Wahlen, Wahlen, Wahlen und der OV Kamenz u.U. ist vorn mit dabei

Veröffentlicht am 13.11.2018 in Pressemitteilung
 

v.l.n.r.Karl-Heinz Biesold, Katrin Michel und Kevin Stanulla

Am 10.11. 2018 wurde in Bautzen gewählt. Der neue KV Vorsitzende ist der alte, Kevin Stanulla. Unsere OV Vorsitzende Kathrin Michel wurde als stellvertretende Kreisvorsitzende gewählt und Konrad Skatula übernimmt erneut die Funktion des Kassierers.

Ein ganz großer Erfolg für unseren kleinen Ortsverein ist die Wahl von Kathrin Michel in den neuen Landesvorstand der SPD Sachsen. Hier wird sie die Interessen des Kreisverbandes Bautzen vertreten.

Und noch eine Wahl:

Mit 70% der Stimmen wurde Kathrin Michel zur Direktkandidatin für die Landtagswahl im Wahlkreis 53 gewählt.

„Es wird alles andere als einfach. Unsere Partei beschäftigt sich momentan mehr mit sich selbst, als mit Sachthemen. Ich arbeite und wohne hier in der Lausitz. Für mich sind die Themen rund um den Strukturwandel sehr präsent und greifbar. Aus dieser Nähe werde ich meine Kraft schöpfen.“ So Kathrin nach ihrer Wahl.

Außerdem wurden unsere Anträge zur Einführung von bezahltem Bildungsurlaub in Sachsen und zum Strukturwandel in der Lausitz angenommen.

Dazu Konrad Skatula: "Wir bekennen uns zur Energiegewinnung aus Fossilenbrennstoffen bis zum Auslaufen der aktuellen Abbaugenehmigungen die ca. bis ins Jahr 2040 reichen. Bis dahin muss der Strukturwandel in der Lausitz soweit fortgeschritten sein, dass Arbeitsplätze und Strom sicher sind."

 

Besucherstatistik

Besucher:18307
Heute:6
Online:1

Neues von der Bundes- und Landesebene

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

Ein Service von info.websozis.de