26.09.2018 in Landespolitik

Infotag zum Serbski Sejm

 

DIesen Samstag Infotag zum Serbski Sejm in Nebelschütz, unsere Kandidaten Martin Schneider, Sven Scheidemantel und Konrad Skatula werden vorort sein.

https://www.sz-online.de/nachrichten/info-tag-zum-serbski-sejm-4020474.html

25.09.2018 in Kommunales

OB Wahl Kamenz

 

OV Kamenz der SPD gratuliert OB Roland Dantz herzlich zu Wahl

Der alte ist auch der neue OB und die Fusion mit Schönteichen wird kommen.

Schade ist, dass sich nur etwa ein Drittel der Kamenzerinnen und Kamenzer an dieser Wahl beteiligt hat. Eigentlich passt das nicht zu Kamenz, wo Bürgerbeteiligung vehement eingefordert wird.

Wir wünschen OB Dantz alles Gute und ein gutes Regieren im schwierigen Fahrwasser.

Im nächsten Frühjahr wird dann der Stadtrat neu gewählt. Es ist zu hoffen, dass dann mehr Bürgerinnen und Bürger von ihrem Stimmrecht Gebrauch machen.

21.09.2018 in Landespolitik

Serbski Sejm

 

In der Sitzung vom 17. September 2018, beschloss der Wahlausschuss insgesamt 34 Kandidaten zu zulassen. Darunter sind Martin Schneider vom OV Bautzen, Sven Scheidemantel vom OV Radeberg und für unseren OV Konrad Skatula. Alle drei gehören der Landesarbeitsgemeinschaft Sorben und Wenden in der SPD an. Die AG setzt sich aktiv für die Belange der Sorben und Wenden im Gebiet der sächsischen Lausitz ein.

11.09.2018 in Kommunales

Der OB Kandidat auf dem „heißen Stuhl“ in der Stadtwerkstatt

 

Dienstagabend, die Stadtwerkstatt ist gut gefüllt. Als Gast auf dem „heißen Stuhl“, der eigentlich ein Sofa ist, Roland Dantz. Michal Schiewack führte gekonnt durchs Gespräch, die Zeit verging wie im Flug. Überraschungen gab es keine. Der OB war souverän wie immer und geizte auch nicht mit persönlichen Anekdoten und nichts wurde ausgelassen. Gefragt nach seinen Erfolgen der letzten Jahre : Accumotive und die Lessingschule. Die kommenden Herausforderungen: Die Gemeindegebietsreform, Wohnungen, Bauland und Kitaplätze für die wachsende Einwohnerschaft und der Erhalt der Schwimmhalle. Mit der Digitalisierung hat er nichts am Hut, da ist noch Luft nach oben. Hoch kochten die Diskussionen beim Thema Schulneubau. Da berichtete ein Mitglied der Lehrerschaft sichtlich enttäuscht, dass die Vorschläge für die bauliche Gestaltung aus dem tiefsten 70er Jahren stammen. Kleine Klassenzimmer, unflexibel und für moderne Lernmethoden vollkommen ungeeignet. Hier sind weder die Vorschläge von Lehrern als auch von Schülern völlig unbeachtet geblieben. Hier versprach der OB Unterstützung mit dem Verweis, dass hier der Landkreis schlussendlich entscheidet. Nach seiner politische Einstellung gefragt, antwortet er: Für die Linke zu konservativ, für die Konservativen zu weit links. Eine gute Voraussetzung für den OV der SPD Kamenz, den OB weiterhin zu unterstützen!

Katrin Michel

05.09.2018 in Landespolitik

Regionalkonferenz der CDU in Kamenz

 
Der Saal war gut gefüllt.

Am 04.09.2018 fand im Hotel Stadt Dresden die Regionalkonferenz der CDU zum Thema "Bildung macht Sachsen stark" statt. Nach Vorträgen durch unseren Ministerpräsidenten Michael Kretschmer sowie weiteren Vertretern aus der Politik, sollte dazu diskutiert werden. Ein echter Dialog kam aus meiner Sicht aber leider nicht zustande. Im Gegensatz zu anderen Formaten wie dem Küchentisch von Martin Dulig, verlief der Abend im "Frage - Antwort - Stil". Kritische Fragen, wie etwa nach einer Gleichbehandlung aller Lehrer, wurden nicht oder nur unzureichend beantwortet. Schade!

Konrad Skatula

Besucherstatistik

Besucher:18307
Heute:6
Online:1

Neues von der Bundes- und Landesebene

18.10.2018 18:53 Weiterer Schritt in die moderne Arbeitswelt: Gesetz zur Brückenteilzeit verabschiedet
Lange lag das Vorhaben auf Eis. Nun hat die Koalition das erste große Gesetzgebungsverfahren mit einem ihrer zentralen Anliegen für mehr Zeitsouveränität durch die Brückenteilzeit erfolgreich durchgesetzt. Ab 1.1.2019 gibt dieses Gesetz vielen Beschäftigten die Möglichkeit, in einem Zeitraum von einem bis fünf Jahren in Teilzeit zu gehen und zwar ganz ohne Begründung. Das Rückkehrrecht

17.10.2018 18:51 Katarina Barley und Udo Bullmann werden zusammen die Führung des Europawahlkampfs der SPD übernehmen.
Dazu erklärt der Vorsitzende der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament, Udo Bullmann: Ich freue mich, dass wir heute gemeinsam in einer starken Doppelspitze mit Katarina Barley in Richtung Europawahl starten! Andrea Nahles und ich waren uns frühzeitig einig, dass wir die deutsche Justizministerin als Spitzenkandidatin gewinnen wollen. Das wird eine klasse Zusammenarbeit! Ich freue mich auf die

16.10.2018 20:24 Bundesregierung geht gegen Umsatzsteuerbetrug vor
Mit dem Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet geht die Bundesregierung stärker gegen Umsatzsteuerbetrug vor. Außerdem wird eine steuerliche Förderung der E-Mobilität eingeführt. „In der heutigen Anhörung zum Gesetzentwurf zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet stand die Haftung der Plattformbetreiber für nicht bezahlte Umsatzsteuer und die

16.10.2018 20:23 Beim Brexit ist noch immer eine Lösung möglich!
Die Verhandfungen zwischen der EU und Großbritannien zum Brexit stehen auf der Kippe. SPD-Fraktionsvize Post appelliert an die Vernunft aller Beteiligten – die Lage sei ernst. „In den Brexit-Verhandlungen kommt es jetzt auf Vernunft und einen kühlen Kopf auf allen Seiten des Verhandlungstisches an. Alle müssen sich des Ernstes der Lage bewusst sein. Es geht in den Verhandlungen

15.10.2018 06:20 SPD-Chefin Nahles zur Landtagswahl in Bayern
„Eine bittere Niederlage“ Über 10 Prozent Verluste muss die SPD in Bayern hinnehmen. Ähnlich viel verliert die CSU. Klarer Wahlgewinner sind die Grünen, die rund 10 Prozent zulegen konnten und mit 18,5 Prozent nun zweitstärkste Kraft in Bayern sind. Auch die AfD gewinnt stark hinzu und kommt auf rund 11 Prozent. Von einem „schlechten Ergebnis“

Ein Service von info.websozis.de