Wir sind stolz, Sozis zu sein!

Veröffentlicht am 26.09.2019 in Landespolitik
 

So viele Menschen sagen uns derzeit, wie wir uns zu fühlen haben. Wir sollen uns schämen, am besten alle zurücktreten, wovon auch immer, die Groko hinschmeißen, im Landtag in die Opposition gehen und überhaupt, wer braucht schon die Sozis?

Keiner von uns kann sagen, dass derartige Argumentationen spurlos an uns vorbei gehen. Wir haben einen sehr emotionalen und engagierten Wahlkampf geführt, eine Belohnung gab es dafür nicht. Das macht uns wütend, das macht uns traurig und auch ratlos.

Ein „weiter so“ kann es nicht geben! Doch weitergehen muss es! Und nicht weil wir müssen, sondern weil wir wieder erfolgreich sein wollen.

Wir schauen nach vorne, doch nicht, bevor wir die vergangenen Jahre kritisch betrachtet und ausgewertet haben.

Wir werden organisatorische Änderungen auf vielen Ebenen der Partei durchführen müssen, auch bei uns im Landkreis Bautzen.

Wir müssen mit unseren sozialdemokratischen Werten wieder wahrnehmbar für die Bürgerinnen und Bürger werden und uns und unsere Errungenschaften mit Stolz „verkaufen“.

Wir werden uns innerhalb unserer Partei vehement dafür einsetzen, dass der ländliche Raum und die kleinen Städte nicht abgehangen werden.

Wir dürfen uns nicht kleinreden lassen.

Wir wollen wieder erfolgreich sein.

Wir sind stolz, Sozis zu sein!

 

Kathrin Michel

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Besucherstatistik

Besucher:18307
Heute:7
Online:2

Neues von der Bundes- und Landesebene

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

03.12.2019 08:36 Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans gewinnen Mitgliederbefragung
Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD in die neue Zeit führen. Das haben die Mitglieder entschieden. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer gratulierte beiden und dankte dem unterlegenen Team Klara Geywitz und Olaf Scholz. „Wir sind uns einig: wir bleiben zusammen. Wir sind eine SPD.“ Esken und Walter-Borjans kündigten an, die SPD zusammenhalten zu

03.12.2019 08:34 Bernd Westphal zu Altmaiers Industriestrategie
Steuersenkungen mit der Gießkanne führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum „Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen nicht zu mehr Wirtschaftswachstum“, kommentiert Bernd Westphal die heute vorgelegte Industriestrategie des Wirtschaftsministers. „Die heute vorgelegte Industriestrategie ähnelt in weiten Teilen der bereits bekannten Mittelstandsstrategie des Ministers: Steuersenkungen mit der Gießkanne und ein Kappen der Sozialabgaben führen

Ein Service von info.websozis.de